• Milvus Schiller – 2021
  • Stahltank
  • Léon Millot, Cabernet Noir, Johanniter, Seyval Blanc
  • Der Schiller ist eine besondere Spezialität und muss nach AOC drei Bedingungen erfüllen, dass er diesen Namen tragen darf: Es werden rote und weisse Trauben am selben Tag im selben Rebberg geerntet und anschliessend zusammen abgepresst und gekeltert. Es entsteht ein Wein mit einer schillernden Farbe, ähnlich eines Rosés. Der Schiller von diesem Jahrgang ist etwas ganz Besonderes. Er ist aus den Trauben entstanden, die der grosse Hagelsturm verschont hat. In diesen wenigen Trauben ist der ganze Sommer. Der Wein ist fruchtig, rassig und eignet sich sehr gut für einen ausgedehnten Apéro an einem lauen Sommerabend. Er passt aber auch gut zu hellem Fleisch oder Grilladen.

  • 75cl – 13.2%
  • CHF 20.00
  • Aus ver kauft